Herzlich willkommen an der RS NES!

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Schule interessieren und laden Sie herzlich dazu ein, sich auf unserer Homepage über das vielfältige Bildungsangebot und den abwechslungsreichen Schulalltag zu informieren.

  • 00 kreise hellgruen 2
    Juli 2024

    Verabschiedung des Abschlussjahrgangs 2024

    logo zeitung Artikel Mainpost

    2024_Abschlussklassen.JPG  

     

     
  • 00 kreise hellgruen 2
    Juli 2024

    Klassenfahrt nach Tönning an die Nordsee
    2024_Tönning.jpg

    In der Woche vom 08.07-12.07.2024 verbrachten unsere 6. Klassen sowie ihren begleitenden Lehrkräften eine abwechslungsreiche und spannende Klassenfahrt in Tönning und Umgebung. Die kleine Hafenstadt Tönning liegt direkt an der Nordsee und bietet zahlreiche Möglichkeiten, die Natur und Kultur der Region zu entdecken. Die Schülerinnen und Schüler fuhren mit einem Schiff über die Eider und besuchten anschließend das Wattforum in Tönning. Dort haben sie alles Wissenswertes über das Wattenmeer und seine Bewohner erfahren.  

    Ein Ausflug zur Seehundstation Friedrichskoog durfte natürlich nicht fehlen. Dort durften wir bei der Fütterung der Seehunde sowie der Jungtiere dabei sein. Gemeinsam mit einem Wattführer erkundeten die Klassen das einzigartige Ökosystem des Watts, entdeckten Muscheln, Krebse und andere Lebewesen und bekamen einen Einblick in die faszinierende Welt des Wattenmeeres.

    Der Besuch des Strandes in St. Peter Ording rundete das Programm der Klassenfahrt ab. Hier konnten die Schülerinnen und Schüler im Sand spielen, die Nordseeluft genießen und das Rauschen der Wellen erleben. Es war eine super Woche gefüllt mit Spaß und Abenteuer, aber auch voller interessanter und lehrreicher Erfahrungen für Alle.

     
  • 00 kreise hellgruen 2
    Juli 2024

    Klassenfahrt der 8. Klassen: Abenteuer am Hintersee

    2024_Hintersee_1.jpg

    2024_Hintersee_2.jpg

    Die vier 8. Klassen der Werner-von-Siemens-Realschule Bad Neustadt erlebten bereits im Juni eine aufregende Klassenfahrt zum Hintersee bei Ramsau im Berchtesgadener Land. Insgesamt 88 Schülerinnen und Schüler nahmen an dieser unvergesslichen Reise teil. Begleitet wurden sie von den Lehrkräften J. Steinhardt, C. Kraft, T. Gißibl, A. Röhrich, O. Merkl und B. Finck. Die Unterkunft war das komfortable Alpen EXPERIENCE - CVJM Aktivzentrum Hintersee.

    Vielfältiges Programm und Naturerlebnisse
    Die Woche war reich an spannenden Programmpunkten. Der Besuch des Salzbergwerks Berchtesgaden faszinierte die Schülerinnen und Schüler mit Einblicken in die Geschichte und den Abbau des "weißen Goldes". Im Nationalparkzentrum Haus der Berge warteten die preisgekrönte Ausstellung „Vertikale Wildnis“, ein Kino im Foyer mit Naturfilmen sowie interaktive Informationen rund um das Schutzgebiet darauf, von den Jugendlichen entdeckt zu werden. Abgerundet wurde das Programm in Berchtesgaden durch den Besuch der Ausstellung „Dokumentation Obersalzberg“, die tiefgehende Einblicke in die Geschichte der Region gewährte. Ein weiteres Ausflugsziel war Salzburg, die weltberühmten Mozartstadt, deren Sehenswürdigkeiten die Schülerinnen und Schüler bei einer Stadtrallye erkundeten.

    Abkühlung und Freizeitspaß am Hintersee
    Das wechselnde, aber überwiegend schöne Wetter erlaubte den Jugendlichen viele Outdoor-Aktivitäten. Eine Wanderung durch den Zauberwald am Hintersee bot spektakuläre Naturerlebnisse und förderte den Teamgeist. Natürlich durfte auch ein Besuch der Hängebrücke im Klausbachtal, die atemberaubende Ausblicke bot, nicht fehlen. Besonderen Spaß hatten einige zudem beim Baden im 14 Grad kalten Hintersee. Auch im Gästehaus gab es zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Sportliche Herausforderungen erwarteten die Schülerinnen und Schüler beim Erklimmen der Kletterwand des Aktivzentrums, wo viele ihre Grenzen austesteten und überwanden sowie bei der Nutzung der Turnhalle. Für reichlich Unterhaltung und Abwechslung sorgte ebenfalls eine Kegelbahn, Paddelboote, ein Tischkicker und ein Billardtisch.  Zudem blieb ausreichend Zeit zur freien Verfügung, die viele nutzten, um sich zu entspannen und die Gemeinschaft zu genießen.

    Die Klassenfahrt zum Hintersee war ein voller Erfolg. Die abwechslungsreiche Mischung aus Bildung, sportlichen Herausforderungen und Freizeitspaß schuf unvergessliche Erinnerungen. Ein herzliches Dankeschön geht an das Team des Alpen EXPERIENCE - CVJM Aktivzentrum Hintersee für die großartige Betreuung und die vielfältigen Freizeitangebote, die diese Klassenfahrt zu einem besonderen Erlebnis machten.

     
  • 00 kreise hellgruen 2
    Juli 2024

    Dritte Auflage der Projektwoche zur Stärkung der Alltagskompetenzen an der RS NES

    2024_Alltagskompetenzen_3.jpg

    2024_Alltagskompetenzen_6.jpg2024_Alltagskompetenzen_2.jpg

    In der Woche vom 01.07.2024 bis zum 05.07.2024 wurde an der Realschule Bad Neustadt für die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen im dritten Jahr in Folge eine Projektwoche zur Stärkung der Alltagskompetenzen durchgeführt, so dass man mittlerweile von einer festen Einrichtung sprechen kann.

    In der ersten Schulwoche nach den Abschlussprüfungen bot man den Schülerinnen und Schülern der 10. Klassen ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm. Hierzu gehörten interessante Informationsveranstaltungen der Flessabank und der Sparkasse Bad Neustadt genauso wie die Erprobung des handwerklichen Geschicks. Die 10. Klassen gestalteten – wie schon die Absolventen des letztjährigen Abschlussjahrgangs- gemeinsam eine Erinnerungstafel aus Holz. Dieses Werkstück, auf denen die Schülerinnen und Schüler ihre Namen anbrachten, darf sich nun zu der schon im Treppenhaus der Realschule angebrachten Tafel des Jahrgangs 2022/2023 gesellen. Herr Heiko Heinisch, Versicherungsmakler in Bad Neustadt, informierte die Jugendlichen dankenswerterweise wieder über unverzichtbare Versicherungen wie beispielsweise die Berufsunfähigkeitsversicherung. Frau Sabrina Grom erteilte den Absolventinnen und Absolventen erneut eine Lektion in Sachen Stilsicherheit. Man erfuhr beispielsweise, wie man sich bei einem Bewerbungsgespräch angemessen kleidet. Verschiedene Looks wurden hierbei von Schülerinnen und Schülern begeistert vorgeführt und bewertet.  Auch das korrekte Binden eines Windsor-Knotens wurde von Frau Grom angeleitet und durfte vor Ort geübt werden. Nicht zu vergessen sind die Stunden im textilen Gestalten, in denen Taschen mit eigenen Motiven bedruckt wurden. So konnten die Abschlussschüler auch ein Andenken an ihre letzte Schulwoche mit nach Hause nehmen. Zeitgleich bereiteten andere Klassen „Leibgerichte“ wie Schnitzel mit Kartoffelsalat sowie Nudeln mit Hackfleischsoße oder Pfannkuchen zu. Einen weiteren Höhepunkt der Woche stellten wieder die Stylingtipps, die Nicole Schlembach-Wehner vom Friseurteam Schlembach aus Münnerstadt vermittelte, dar. Sie erklärte beispielsweise, wie man Augenbrauen in Form bringt, was die Schülerinnen und Schüler sogleich ausprobierten. Die Jugendlichen hatten auch die Gelegenheit, selbst Frisiertechniken zu erproben und zur Verfügung gestellte Beauty-Produkte zu testen. Als Exkursion stand noch der Besuch des BayernLabs auf dem Programm. Besonders beeindruckte die Erstellung von Deepfakes, die an Schülern vorgeführt wurde. So konnte das Bewusstsein dafür, wie leicht man Bilder verfälschen kann, gestärkt werden.

    Auch im nächsten Jahr dürfen sich die Absolventinnen und Absolventen des Jahrgangs 2024/2025 auf ein vielfältiges Programm in der letzten Schulwoche freuen.

     
  • 00 kreise hellgruen 2
    Juli 2024

    Junge Musikerinnen und Musiker begeistern Besucher am Marktplatz Bad Neustadt
    2024_Aktionstag_Musik_1.jpg

     2024_Aktionstag_Musik_2.jpg

    Am Dienstag, den 02.07.2024, fand in Bad Neustadt der Aktionstag Musik statt. Die Bayerische Landeskoordinierungsstelle Musik lud alle Musiker und Musikerinnen in Bayern dazu ein, gemeinsam Musik zu machen. Die Veranstaltung wurde von der Karl-Ludwig-von-Guttenberg-Grundschule Bad Neustadt in Zusammenarbeit mit der Werner-von-Siemens-Realschule sowie den örtlichen Kindergärten organisiert.

    Der Marktplatz war gut gefüllt mit Besuchern, darunter viele Eltern, Großeltern und weitere Musikbegeisterte. Sogar der Bürgermeister Michael Werner ließ es sich nicht nehmen, vorbeizuschauen, auch wenn er extra einen Termin dafür verschieben musste.

    Die verschiedenen musikalischen Darbietungen sorgten für beste Stimmung und begeisterten das Publikum. Von rockigen Klängen des Schulorchesters der Realschule, poppigen Gesangseinlagen beider Schulen bis hin zur Schulhymne der Karl-Ludwig-von-Guttenberg-Grundschule Bad Neustadt war für jeden Geschmack etwas dabei. Die Teilnehmer hatten viel Spaß dabei, gemeinsam mit anderen Musik zu machen und ihr Können zu präsentieren.

    Der gelungene Aktionstag Musik zeigte einmal mehr, wie wichtig die Musik für Gemeinschaft und das Zusammenkommen von Menschen ist. Wir freuen uns schon auf das nächste musikalische Event in Bad Neustadt!

     
  • 00 kreise hellgruen 2
    Juni 2024

    Tschüss... und danke für alles, liebe Helga!

    2024_Ruhestand_Helga_Schmitt.png

     
  • 00 kreise hellgruen 2
    Juni 2024

    Realschule stellt Schul-T-Shirts nun selbst her

    2024_Plotter_Shirts_2.jpg2024_Plotter_Shirts_1.jpg

     

     

    Anlässlich der Erstellung eines neuen Schullogos wurde das Wahlfach „Die Plotterbande - Herstellung von Schulkleidung“ ins Leben gerufen. Eine Gruppe von Schülerinnen der Werner-von-Siemens-Realschule hat es sich zusammen mit Frau Ragati zur Aufgabe gemacht – passend zum neuen Schullogo – eine T-Shirt-Kollektion zu entwickeln, die die Individualität jedes Einzelnen (viele Auswahlmöglichkeiten), aber auch die Gemeinsamkeiten der Schulfamilie (alle Shirts haben denselben „Kopf“ auf der Rückseite) symbolisieren soll.  Neben der Erstellung des Designs der Shirts gehört auch das Plotten und Drucken zu den Aufgaben der Plotterbande.

    Mit der großzügigen Unterstützung des Fördervereins können auch bald schwarze Zahlen geschrieben werden. Die Überschüsse der Einnahmen sollen anschließend sozialen und caritativen Verbänden gespendet werden. In den nächsten Jahren sollen weitere Artikel, wie z. B. Hoodies und Jacken das Sortiment ergänzen.

     

     

Button Archiv

 

 

 

Logo original

  SoR SmC Logo
 siemens rsnes Logo come with me
 2E31A39D 9125 4196 ADCE 3E02B2D427CEDelf Scolaire Logo 
 Logo talentelogo umweltschule
  Partnerschule Verbraucherbildung

ÖPNV Fahrpläne
Rhön-Grabfeld

RSNES_Homepage_Logo_Beratung_Hilfe.png

logo-stmuk.png



 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.